Hier dreht sich alles um den perfekten Service.

Früher musste eine Produktionsanlage erst ausfallen, bis sie repariert wurde, heute erkennen intelligente Systeme eine Störung schon, bevor sie auftritt. Dabei spielen die Themen vorbeugende Wartung und Industrie 4.0 eine wichtige Rollen – auch bei Tietjen.

Aus diesem Grund fand am 09. Oktober 2018 das erste Tietjen Service-Seminar in Münster statt. Instandhaltungsteams sowie Müller, die tagtäglich mit unseren Anlagen arbeiten, waren eingeladen, sich mit uns über diverse Themen aus dem Alltag auszutauschen. Das Tietjen Serviceteam hat über verschiedene Instandhaltungskonzepte informiert, wartungsrelevante Bauteile in Vermahlungsmodulen aufgezeigt und die Erfahrungen aus der Praxis diskutiert.

Ein Highlight war zudem der Gastvortrag von Herrn Hempelmann von der Firma Schulz Systemtechnik GmbH. Dieser hat mit seinem Vortrag zum Thema Industrie 4.0. einen tieferen Einblick darüber gegeben, welche Änderungen dieses wichtige Thema in seinem Unternehmen mit sich brachte.

Das gelungene Konzept des Tagesseminars soll nun weiter ausgebaut und mit weiteren Themen angereichert werden.

Wir bedanken uns hiermit herzlich bei allen Teilnehmern sowie der Firma Schulz für die lebhaften Diskussionen und Gespräche.
Wir freuen uns auf unsere nächsten Seminare und Veranstaltungen.

Bei Fragen zum Seminar steht Ihnen Yannick Wangelin (y.wangelin@tietjen-original.com) jederzeit zur Verfügung.

Zurück