Tietjen-Technik für hoch-qualitatives Tierfutter in Großbritannien

Ende letzten Jahres konnte Tietjen in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Anlagenbauer van Mourik einen gemeinsamen Projektvertrag mit GLW Feeds in Loughborough, Leicestershire schließen. Das Unternehmen ist seit Jahren bekannt für sein hoch-qualitatives Futtermittel. Im Januar dieses Jahres erhielt GLW Feeds dann die ersehnte Baugenehmigung und konnte umgehend mit der Errichtung der beiden neuen Vermahlungslinien starten. Tietjen beliefert GLW Feeds dafür mit 2 Tietjen GD 20 Hammermühlen mit jeweils einer Trommelspeisevorrichtung DA 576. Die Hammermühlen werden von zwei 315 kW Drehstrommotoren angetrieben. Auf beiden GD 20 Hammermühlen wird ein Produktgemisch aus Getreide und kleinen Pellets vermahlen.

Bei Fragen zu diesem Projekt wenden Sie sich an Herrn Frese unter:

Zurück