Schneckendosierer TTS

Schneckeneintrag

Die Schneckenspeisung eignet sich für eine breite Palette an Mahlgütern. Selbst schwer fließende Produkte, wie Holzstücke, Fasern oder Silage, aber auch sehr fett- bzw. proteinhaltige Materialien wie Fisch- oder Fleischmehl oder sehr leichte Produkte wie Haferschalen lassen sich fördern und dosieren.

Abgestimmt auf die benötigte Anwendung und Leistung bietet Tietjen den Schneckendosierer TTS in verschiedenen Konfigurationen.

In der Regel werden diese robusten und einfachen Dosierer mit einem Luft-Gravitations-Abscheider Serie AGS als Fremdkörperseparator kombiniert, über den auch die Prozessluft angesaugt wird.

Daneben bietet Tietjen Spezialschnecken für die nasse Aufbereitung. Die verwendeten Materialien und Anschlüsse ermöglichen die Zugabe unterschiedlicher Flüssigkeiten zum Materialstrom des Feststoffes.

Technische Daten
  • Ausführung als Einfach-, Doppel-,- Dreifach-und Vierfachdosierschnecken
  • Länge und Anstellwinkel variabel
  • Kombination mit Fremdkörperseparatoren nach Bedarf möglich
  • Zugabe von Flüssigkeiten bei Nassvermahlung möglich
  • durchgehend geschweißte Schneckengänge, besonders starke Schneckenflügel
  • präzise Fertigung, deshalb geringes Spaltmaß zwischen Schneckengang und Trog
  • Lagerung und Dichtungen können je nach Produkt angepasst werden
  • Variable Fertigung von Ein- und Auslauf sowie Anstellwinkel nach Bedarf

Standarddosierschnecken, 2 m lang

Mühle / AGS Leistung t/h Typ Gewinde Ø Motor kW
VDK 4 / AGS 300 5,5 – 11 TTS 170 1 x 150 mm 2,2
VDK 5 / AGS 400 7,5 – 15 TTS 2170 2 x 150 mm 2 x 2,2
VDK 7 / AGS 400 13 – 26 TTS 2220 2 x 200 mm 2 x 2,2
VDK 9 / AGS 650 16 – 32 TTS 2220 2 x 200 mm 2 x 3,0
GD 12 / AGS 650 20 – 40 TTS 2220 2 x 200 mm 2 x 3,0
GD 20 / AGS 1000 32 – 64 TTS 2270 2 x 250 mm 2 x 3,0
GD 25 / AGS 1200 40 – 80 TTS 2320 2 x 300 mm 2 x 4,0
GD 25 / AGS 1200 40 – 80 TTS 4220 4 x 200 mm 4 x 3,0
Auslieferung und Ausführung

Standardlieferumfang

  • Motorkonsole mit Stirnradgetriebemotor und elastischer Kupplung
  • Einlaufflansch passend zum vorgeschaltetem Zulaufschieber
  • Auslaufflansch passend zur nachfolgenden Mühle oder AGS
  • Verstärkte Schneckenseele mit Vollgewinde
  • Trogdeckel mit Dosiersattel
Optionale Ausrüstung
  • Innenliegende Schanzklappe mit außen liegendem Sensor
  • ATEX Ausführung  ex (Druckstoßfest min. 1,4 bar absolut)