Mitarbeiter mit Fahrrädern vor Tietjen-Gebaeude

Frischer Wind für die Gesundheit

Kategorie: Allgemeines, Kategorie: Über Tietjen

Rote Ampeln, Stau und schlecht gelaunte Gemüter am Morgen. Wir von Tietjen wollen nicht nur unseren Mitarbeitern, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun. Daher heißt es bei uns von nun an: Auf die Räder, fertig, los!

Auf die Räder, fertig, los!

Mitarbeiter-Mobilität ist ein wichtiges Schlagwort in vielen Unternehmen. So auch bei Tietjen. Wir wollen unseren Mitarbeitern den täglichen Weg zur Arbeit erleichtern und gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit und die Umwelt tun. – Was wäre da naheliegender als ein Bikeleasing-Angebot für unsere Tietjen Mitarbeiter? Gesagt, getan. Gemeinsam mit einem Dienstrad-Leasinganbieter aus Uslar bieten wir all unseren Mitarbeitern seit kurzem die Möglichkeit ein Fahrrad ihrer Wahl zu leasen.

Regionales Fahrrad-Leasing

Eine Besonderheit des Konzepts: Die Fahrräder stammen alle von regionalen Fachhändlern. So können die Räder vor dem Kauf vor Ort ausprobiert werden. Zudem wird das regionale Händlernetz unterstützt und unnötige Transportwege vermieden. Klingt super? Ist es auch!

Über eine sogenannte Gehaltsumwandlung hat bei uns jeder die Möglichkeit, sich sein Traumfahrrad auszusuchen – natürlich auch als E-Bike. So genießen unsere Mitarbeiter eine Ersparnis von bis zu 40% im Vergleich zum Direktkauf eines Fahrrads. Die ersten haben sich bereits für ein eigenes Dienstrad entschieden. Auch unserem Geschäftsführer Thomas Runde gefiel die Idee so gut, dass er sich direkt dafür entschied, ein E-Bike zu nutzen. Während die anderen passionierten Tietjen-Fahrradfahrer eher aus der näheren Umgebung kommen, fährt er regelmäßig aus Hamburg 29 km mit dem Fahrrad zur Arbeit. – Vorbildlich. Übrigens: Radfahrer sind motivierter und seltener krank.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Radfahren!

  • Autor:
    Tietjen Redaktion

  • Fotos:
    Tietjen Verfahrenstechnik

  • Schlagworte des Artikels:
    Fahrradleasing, Personal, Team, Tietjen

Immer informiert

Weitere Meldungen
Allgemeines, Über Tietjen

Bei uns gehen Studium und praxisbezogene Ausbildung Hand in Hand – ein Erfolgsrezept für einen super Start in die berufliche Zukunft! Seit 2019 bieten wir in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg die Möglichkeit eines Duales Studiums mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik an. Unser Dualer Student, David Bornkessel, erzählt von seinen letzten 2 Jahren bei uns und gibt einen Einblick, was einen Studenten bei Tietjen erwartet.


Allgemeines, Produkte & Maschinen

Der Konsum der Verbraucher hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert und Nachhaltigkeit spielt hierbei eine tragende Rolle. Wir haben uns in dem Kontext eingehend mit den Vorzügen und Potenzialen des Haferdrinks, sowie dem technischen Aspekt – wie Hafermehl, die Basis des Getränks, überhaupt hergestellt wird, auseinandergesetzt.


Holzwirtschaft

Der Einsatz von Biomasse beziehungsweise abfallbasierten Ersatzbrennstoffen in Kohlekraftwerken ist ein wichtiger Baustein zur klimafreundlichen Energieerzeugung. Bei der Aufbereitung von Produktionsabfällen aus der holzverarbeiteten Industrie, werden seit vielen Jahren Vermahlungsmodule von Tietjen eingesetzt.


Sie Fragen – Wir antworten.

0 Kommentare zu “Frischer Wind für die Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.