Einfache Wartung von Mühlen und Anlagen mit myTIETJEN

Kategorie: Service & Wartung

Damit unsere Kunden ihren Wartungsablauf einhalten und eigenständig planen können, haben wir die WebApp myTietjen entwickelt. MyTietjen ermöglicht den Zugriff auf Informationen zu den Maschinen via mobilem Endgerät. Scannen Sie einfach den QR-Code auf Ihrer Maschine, um neben Betriebsanleitungen und Zeichnungen Zugriff auf individualisierte Ersatzteillisten und Wartungspläne zu erhalten.

Automatisierte Instandhaltung

Das Instandhaltungs-Management unterstützt Sie, die Wartung Ihrer Maschinen im Blick zu behalten. Befunde und Mängel können direkt protokolliert und Maßnahmen zur Abstellung abgeleitet und dokumentiert werden.

Mit myTietjen erhalten Sie außerdem eine verbesserte Übersicht über Ihre eigenen Ersatzteilbestände. Zur Entnahme scannen Sie ebenfalls einen QR-Code. Das System benachrichtigt Sie auf Wunsch per E-Mail, wenn Mindestbestände unterschritten werden. Es steht Ihnen offen, Ersatzteile über die Plattform oder wie gewohnt am Telefon oder per E-Mail zu bestellen. Sobald die Nachlieferung bei Ihnen eingetroffen ist, scannen Sie den beiliegenden Code und Ihre Systembestände werden aufgefüllt. Mehr Informationen zu myTietjen erhalten Sie auf unserer Themenseite "Digitale Instandhaltung".

Überwachung Ihrer Ersatzteilvorräte

MyTietjen organisiert die Überwachung Ihrer Ersatzteilvorräte sowie die Einhaltung der Wartungsintervalle ab. Die Plattform befindet sich aktuell in einer Testphase und ist kostenlos. Wir freuen uns, Sie als Testuser zu begrüßen. Registrieren Sie sich direkt unter: https://mytietjen.com.

Wenn Sie Fragen haben schreiben Sie gerne eine E-Mail an Yannick Wangelin (y.wangelin@tietjen-original.com) oder an unser Serviceteam service@tietjen-original.com.

  • Autor:
    Yannick Wangelin // Tietjen Redaktion

  • Fotos:
    schweitzer media gmbh

  • Schlagworte des Artikels:
    Automation, Bestellmanagement, Digitalisierung, Fernwartung, Instandhaltung, Service, Wartung

Immer informiert

Weitere Meldungen
Forschung & Entwicklung

Von Jahr zu Jahr steigt die Menge an Plastikmüll. Biologisch Abbaubare Verpackungen gewinnen daher eine immer größere Bedeutung, nicht nur in der Lebensmittelindustrie. Dabei gibt es bereits heute viele nachhaltige Verpackungsalternativen – wie beispielsweise Bio-Folie aus Makroalgen. Da dieses Verfahren sehr aufwendig und teuer ist, hat der Doktorand Ludwig Schmidtchen ein, günstigeres und schnelleres Herstellungsverfahren dieser Folie entwickelt. Hilfe dabei bekam er von Tietjen.


Holzwirtschaft

Die volle Dekarbonisierung unserer Energieversorgung zur Erfüllung der Klimaziele 2030 erfordert eine Diversifizierung der Energiequellen bei gleicher oder verbesserter Versorgungssicherheit. Nachhaltige Holzenergie ist die einzige erneuerbare, abrufbare und grundlastfähige Partner-technologie von Photovoltaik und Windenergie in Kraftwerksgröße. Der Brennstoff Holzpellets ist schon heute verfügbar, langfristig durch einen globalen Markt in ausreichendem Maße vorhanden und kann so unsere Energieversorgung und Netzstabilität von morgen sichern.


Allgemeines, Über Tietjen

Bei uns gehen Studium und praxisbezogene Ausbildung Hand in Hand – ein Erfolgsrezept für einen super Start in die berufliche Zukunft! Seit 2019 bieten wir in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg die Möglichkeit eines Duales Studiums mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik an. Unser Dualer Student, David Bornkessel, erzählt von seinen letzten 2 Jahren bei uns und gibt einen Einblick, was einen Studenten bei Tietjen erwartet.


Sie Fragen – Wir antworten.

0 Kommentare zu “Einfache Wartung von Mühlen und Anlagen mit myTIETJEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.