Strukturwechsel in wenigen Sekunden

Großraummühle GDX

GDX

Großraummühle GDX

Strukturwechsel in wenigen Sekunden

Antriebsleistung
160 – 355 kW
Mahlraumfläche
1,8 – 2,8 m2
Zulässiges Gewicht
3800 - 4800 kg
Durchmesser der Mahlkammer
1200 mm
Siebbreite
640 – 1000 mm

Technische Details
  • Robuste Stahl-Schweißkonstruktion, symmetrisches Gehäuse für den Betrieb in beide Drehrichtungen
  • Mahlraum ausgerüstet mit Verschleißelementen zum Schutz der Gehäusewände, einfach zu wechseln
  • Gepanzerte Einlaufklappe mit Positionsschalter für Drehrichtungswechsel
  • Optimierte Prallzone mit gepanzerten Prallplatten beidseitig vom Einlauf für eine effiziente Zerkleinerung
  • Fremdkörperfangtasche für Störstoffe innerhalb der Mahlkammer zum Schutz der Siebe
  • Langlebige, optimierte Rotorkonstruktion, dynamisch gewuchtet, Auslaufzeit < 6 Minuten ohne Bremse
  • Schläger-Trägersystem (Kassettenwechsel): Einfacher, schneller Schlägerwechsel in wenigen Minuten
  • 2 Satz 4-teilige Siebkorbsegmente, je nach Anforderung, elektromotorisch schnell verschiebbar / wechselbar
  • Weit öffnende Türen ermöglichen einen einfachen Zugang zum Mahlraum
  • Getestet und zertifiziert in druckstoßfester und flammdurchschlagsicherer Ausführung (0,4 bar)
Maschinentypen
GDX 12 GDX 20
Mahlkammerdurchmesser 1200 mm 1200 mm
Siebbreite 640 mm 1000 mm
Mahlraumfläche 1,80 m² 2,80 m²
Maße und Gewichte
Länge* (ca.) 3300 mm 4460 mm
Breite (ca.) 1600 mm 1600 mm
Höhe (ca.) 1750 mm 1750 mm
Gewicht ohne Motor 3800 kg 4800 kg
Antriebe 1500 1/min, 50 Hz – weitere Drehzahlen zwischen 1000 und 1800 1/min (34 – 60 Hz)
Leistungsbereich 160 - 250 kW 250 - 355 kW

*Abhängig von der Motorgröße Messflächenschalldruckpegel < 88 dB (A) (unter Last)

Datenblatt herunterladen
Weizen und Maiskerne

Die Lösung bei häufig wechselnden Anforderungen

Maximale Flexibilität bei unterschiedlichen Strukturen

Weizen und Maiskerne

Die Hammermühle GDX ist prädestiniert für die Herstellung von Mischfutter bei häufig wechselnden Anforderungen in der Futterstruktur. Der vollautomatische Siebwechsel ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen unterschiedlichen Sieblochungen per Mausklick und bei laufender Maschine. Zusammen mit einem FU-geregelten Antriebsmotor ergibt das ein Maximum an Variabilität in Bezug auf das Kornspektrum.

Unsere Serviceleistungen
Für Ihren Erfolg
Diese Partner nutzen
Die Großraummühle GDX
Logo Agravis
Logo Austing
Logo Hansa Landhandel

Sie suchen einen Partner?

Lernen Sie uns kennen.

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns