Zur Entkopplung einer Explosion

Zellenradschleuse

Zellenradschleuse

Zur Entkopplung einer Explosion

Zur Explosionsentkopplung in den Zu- und Abförderwegen
Ergänzendes Schutzsystem

Zellenradschleusen dienen zum Transport oder Dosierung von Schüttgütern wie Getreideprodukten, Stäuben, Holzspänen und faserigen Fördergütern. Die Ausführung wird individuell auf das zu fördernde Produkt angepasst.

Je nach Verwendungsart, können die Zellenradschleusen auch als Schutzsystem geliefert werden. Hierbei dienen sie der Explosionsentkopplung in den Zu- und Abförderwegen einer Vermahlungsanalage. Die Abschalt-Steuerung der Schleusen reagieren auf Druckerhöhungen im System oder auf die Auslösung von Explosionsdruckentlastungsventilen. Zur explosionstechnischen Entkopplung setzt Tietjen Zellenradschleusen als baumustergeprüfte Schutzsysteme zünd- und flammendurchschlagsicher ein.

Unsere Serviceleistungen
Für Ihren Erfolg

Sie suchen einen Partner?

Lernen Sie uns kennen.

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns