Tietjen Impact-Classifier Mill ermöglicht Feinstvermahlung für Aqua Feed und Pet Food

Kategorie: Produkte & Maschinen

Neue Lösungen für die Feinstvermahlung von Aqua Feed und Pet Food: Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit der NEUMAN & ESSER Process Technology GmbH (NEA) wird die Tietjen Verfahrenstechnik GmbH den weltweiten Vertrieb der NEA Prallsichtermühle unter dem Namen „TICM“ (Tietjen Impact-Classifier Mill) übernehmen. Das TICM Feinstvermahlungskonzept ist speziell auf die Anforderungen der Fischfutter- und Heimtierfutterproduktion konzipiert und meistert in Bezug auf Feinheit höchste Ansprüche.

Neue Lösung für die Feinstvermahlung in der Heimtier- und Fischfutterindustrie

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit der NEUMAN & ESSER Process Technology GmbH (NEA) wird die Tietjen Verfahrenstechnik GmbH den weltweiten Vertrieb der NEA Prallsichtermühle unter dem Namen „TICM“ (Tietjen Impact-Classifier Mill) übernehmen. Die exklusive Vereinbarung bezieht sich auf die Anwendungen Aqua Feed und Pet Food.

Optimierter Zusammenschluss: Fähigkeiten und Kompetenzen der beiden Partner ergänzen sich

Etwa ein Jahrhundert Erfahrung in der mechanischen Verfahrenstechnik kann die NEUMAN & ESSER Process Technology GmbH mit Stammsitz in Übach-Palenberg vorweisen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden weltweit ein umfangreiches Leistungsspektrum: von Mahl- und Sichtanlagen bis hin zu komplexem Anlagenengineering. Das Portfolio umfasst unter anderem Pendelmühlen, Prallsichtermühlen, Abscheider, Filter und Sichter. In den großzügig dimensionierten NEA Test Centern in Deutschland und Brasilien werden Versuche mit dem Mahlgut des Kunden durchgeführt. So wird sichergestellt, dass die Mühlen- und Systemauslegung für die geplante Produktionsanlage funktioniert.

Seit Jahren bringt das Unternehmen aus Übach-Palenberg seine bewährte Prallsichtermühle ICM (Impact-Classifier Mill) in die Kooperation mit ein. Die typischen Anwendungen der ICM Sichtermühle sind in den Bereichen Chemie, Pigmente, Pulverlacke, Mineralien, Kohle, Lebensmittel, Süßwaren, Kosmetika und Pharmazie zu finden. Als Vermahlungsspezialist setzt Tietjen seine Mühlen und Anlagen in den unterschiedlichsten Bereichen ein – unter anderem zur Herstellung von Fisch- und Heimtierfutter. Mit der Prallsichtermühle „TICM“ kann Tietjen sein Produktportfolio erweitern und mit seinem Know-how Lösungen für die hohen Ansprüche in der Heimtier- und Fischfutterindustrie anbieten.

Technologische Vorteile

Das TICM Feinstvermahlungskonzept ist speziell für die Anforderungen der Fischfutter- und Heimtierfutterproduktion konzipiert und meistert somit die hohen Ansprüche in Bezug auf Feinheit. Die TICM vereint effizientes Vermahlen mit präziser Sichtung in einer Maschine. So lassen sich besonders homogene Endprodukte mit hohen Feinheiten von 100 µm - 400 µm und einem präzisen Trennschnitt von bis zu 99 % bei hohen Durchsatzleistungen herstellen. Eine weitere Besonderheit ist das optimierte Mahlkammerdesign. Es sorgt für eine schonende Verarbeitung bei gleichzeitig geringem Temperaturanstieg des Mahlgutes. So können Vitamine und Mikrokomponenten erhalten werden. Zudem ermöglicht die einstufige Vermahlung ein kompaktes Anlagendesign und lässt sich hervorragend als dezidierte Feinvermahlungslinie in bestehende Anlagen integrieren.

Bei Fragen zum Tietjen Impact-Classifier Mill oder zur Feinstvermahlung im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an: pr@tietjen-original.com

  • Autor:
    Sissy Süllau // Tietjen Redaktion

  • Fotos:
    Jean Wimmerlin (unsplash)

  • Schlagworte des Artikels:
    Anlagendesign, Aqua Feed, Feinstvermahlung, Feinvermahlung, Feinvermahlungslinie, Fischfutterindustrie, Heimtierfutter, Heimtierindustrie, Heimtiernahrung, Kooperation, Pet Food, Prallsichtermühle, TICM, Tietjen Impact-Classifier Mill

Immer informiert

Weitere Meldungen
Forschung & Entwicklung

Von Jahr zu Jahr steigt die Menge an Plastikmüll. Biologisch Abbaubare Verpackungen gewinnen daher eine immer größere Bedeutung, nicht nur in der Lebensmittelindustrie. Dabei gibt es bereits heute viele nachhaltige Verpackungsalternativen – wie beispielsweise Bio-Folie aus Makroalgen. Da dieses Verfahren sehr aufwendig und teuer ist, hat der Doktorand Ludwig Schmidtchen ein, günstigeres und schnelleres Herstellungsverfahren dieser Folie entwickelt. Hilfe dabei bekam er von Tietjen.


Holzwirtschaft

Die volle Dekarbonisierung unserer Energieversorgung zur Erfüllung der Klimaziele 2030 erfordert eine Diversifizierung der Energiequellen bei gleicher oder verbesserter Versorgungssicherheit. Nachhaltige Holzenergie ist die einzige erneuerbare, abrufbare und grundlastfähige Partner-technologie von Photovoltaik und Windenergie in Kraftwerksgröße. Der Brennstoff Holzpellets ist schon heute verfügbar, langfristig durch einen globalen Markt in ausreichendem Maße vorhanden und kann so unsere Energieversorgung und Netzstabilität von morgen sichern.


Allgemeines, Über Tietjen

Bei uns gehen Studium und praxisbezogene Ausbildung Hand in Hand – ein Erfolgsrezept für einen super Start in die berufliche Zukunft! Seit 2019 bieten wir in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg die Möglichkeit eines Duales Studiums mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik an. Unser Dualer Student, David Bornkessel, erzählt von seinen letzten 2 Jahren bei uns und gibt einen Einblick, was einen Studenten bei Tietjen erwartet.


Sie Fragen – Wir antworten.

0 Kommentare zu “Tietjen Impact-Classifier Mill ermöglicht Feinstvermahlung für Aqua Feed und Pet Food

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.