60 Jahre Erfahrung in der Vermahlung

Unsere Geschichte

Vom Bauernhof zum weltweit tätigen Maschinenbauunternehmen: Seit fast 100 Jahren fördern wir Innovationen im Bereich der Vermahlungstechnik. Diese Tradition wollen wir nicht vergessen. Mit ihr verbunden sind kluge Köpfe, insbesondere viele Kunden, die uns mit ihren Ideen inspirieren.

1924

Experimente mit Zerkleinerungsgeräten

Neben seiner Arbeit als Landwirt beginnt der Unternehmensgründer Hinrich Tietjen mit der Aufbereitung von Futtermitteln für die Schweinemast. Er wusste, dass Inhaltsstoffe großen Einfluss auf die Futterverwertung und damit den Masterfolg haben.

1959

Firmengründung

Nachdem Dipl.-Ing. Johannes Tietjen 1957 die technische Entwicklungsarbeit im Unternehmen seines Vaters übernimmt, werden die ersten eigenen Hammermühle gebaut. 1959 wird das Unternehmen Tietjen Maschinen und Mühlenbau gegründet. Die TURBO-AUTOMATIK-MÜHLE mit Antriebsleistungen bis zu 75 kW erhält weltweiten Patentschutz.

1975

Erste Großraum-Hammermühlen

Tietjen baut und liefert Mitte der 70er Jahre die erste GD Großraum-Hammermühle mit bis zu 450 kW Antriebsleistung. Im selben Jahr wird auch die erste Hammermühle für die Strohvermahlung geliefert.

1979

Beginn der Futtermittelproduktion

Tietjen liefert erste Mahlanlage für Strukturfutter nach Malmö. Es handelt sich dabei um vier Hammermühlen mit Sichtertechnik, kompletter Förder- und Behältertechnik sowie der Montage der gesamten Anlagenkomponenten. Die Anlagen sind noch heute in Betrieb.

1983

Eintritt in den britischen Futtermittelmarkt

Tietjen setzt sich im Vergleichstest mit der Hammermühle LDX10 durch. Es werden 50 Hammermühlen gebaut. In den Jahren 1987 und 1988 werden über 50% aller von Tietjen gefertigten Maschinen nach Großbritannien geliefert. Seit diesen Jahren ist Großbritannien einer der stärksten „Tietjen-Märkte“.

1992

Entwicklung der Großraummühle GDX20

Der ferngesteuerte, vollautomatische Siebwechsel bei laufender Maschine ist eine Innovation. Die variable Drehzahl ermöglicht variable Mahlgutstrukturen bei Durchsatzleistungen von bis zu 80 Tonnen pro Stunde.

1993

Explosionsschutz

Tietjen entwickelt ein eigenes Konzept und Komponenten für den Explosionsschutz. Die Tietjen-Sicherheitstechnik erfüllt die nötigen Schutzanforderungen und wird mit EG-Konformitätserklärung gemäß ATEX-Richtlinie 2014/34/EU ausgeliefert.

1994 bis 1998

Tietjen tritt in den Weltmarkt für Heimtierfutter ein

Tietjen fertigt drei Hammermühlen der Baureihe GDX20 für Futtermittelhersteller in Südkorea, liefert sechs Hammermühlen der Baureihe LDX10 nach Chile in ein Werk für Fischfutter und sieben Hammermühlen der Baureihe GDL in die Niederlande.

2005

Separation von Bioabfällen und Verpackungen

Tietjen entwickelt das DRM-Hybrid-System. Das Herzstück ist eine Doppelrotormühle, die Lebensmittel entpackt und gleichzeitig Inhalte zerkleinert. In 2007 wird das erste System an Entsorgungsunternehmen von Lebensmittel- und Speiseresten geliefert.

2011

Substrataufbereitung für die Biogaserzeugung

Zur Aufbereitung von nassen, organischen Stoffen entwickelt Tietjen das IMPRASYN-Verfahren. Kernstück der patentierten Anlage ist ein Nasszerkleinerer aus Edelstahl. Mit Hilfe des neuen Verfahrens können auch alternative Substrate wie Gras, Klee, Festmist oder Stroh zur Biogasproduktion verwendet werden.

2018

Neue Lösungen für die Feinstvermahlung von Aqua Feed und Pet Food

Tietjen startet Kooperation mit der Neumann & Esser Process Technologie GmbH (NEA). Das Unternehmen übernimmt den weltweiten Vertrieb der „TICM“ (Tietjen Impact-Classifier Mill) im Bereich der Feinstvermahlung zur Herstellung von Fischfutter und Heimtiernahrung.

Heute

Die Zukunft im Blick

Innovation und Erfindergeist bestimmen seit Jahrzehnten unser Denken. Unser Tietjen-Team aus mittlerweile rund 60 Mitarbeitern arbeitet bereits heute an der Umsetzung weiterer Projekte auf der ganzen Welt. Dabei planen und errichten wir individuelle Vermahlungslösungen – vom Rohmaterial bis hin zur perfekten Übergabe an eine Pelletierung oder Extrusion. Wir haben für jede Aufgabe die richtige Anlage. 

Sie wollen mehr erfahren?

Lernen Sie uns kennen