Vermahlung mit Tietjen

Der Trockenaufschluss

Beim Trockenaufschluss werden Stoffe aufbereitet, die in der Regel beim Zerkleinern aspiriert werden. Dabei saugt die Anlage für eine Staubabscheidung oder den pneumatischen Transport eine definierte Luftmenge an. Trockenaufschluss wird auch bei wasserreichen Stoffen mit bis zu 60% im Produkt gebundener Materialfeuchte eingesetzt. Unser Verfahren zum Trockenaufschluss kommt sowohl in der Getreidevermahlung als auch beim Faseraufschluss zum Einsatz. Sprechen Sie uns an – gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die optimale Lösung für Ihre Stoffaufbereitung!

Sie suchen einen Partner?

Lernen Sie uns kennen.

Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns